azlyrics.biz
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

chefket – fliegen lyrics

Loading...

[verse 1]
tagein, tagaus, in den tag hinein
mein kartenhaus ist aus hartem stein
es fällt nicht um, es fällt nur auf
du stellst mir ein bein, ich stell’ mich drauf ein
sehe mich, sehe alles ein
der plan geht auf, oder ich gehe ein
atme aus, atme ein

[chorus]
ich will nur fliegen
und die flügel sind gespannt
wohin sie mich tragen
hab ich nicht in meiner hand

ich will nur fliegen
und die flügel sind gespannt
wohin sie mich tragen
hab ich nicht in meiner hand

[verse 2]
tagein, tagaus, in den tag hinein
mein kartenhaus ist aus hartem stein
es fällt nicht um, es fällt nur auf
was hält uns jung, wer hält uns auf?
suchen und wir spüren alles auf
haben alles, geben alles auf
tauchen unter, doch wir fliegen auf
und davon

[chorus]
ich will nur fliegen
und die flügel sind gespannt
wohin sie mich tragen
hab ich nicht in meiner hand

ich will nur fliegen
und die flügel sind gespannt
wohin sie mich tragen
hab ich nicht in meiner hand

[verse 3]
wieder ein song übers fliegen
in dem man nicht abhebt und immer auf dem boden bleibt
innerer frieden, alles darüber schon geschrieben
alles wurde so prophezeit
wir sind drauf gekommen, wer die erde dreht
wir waren verloren auf demselben weg
immer nur nach vorn’, seit dem ersten schritt
ohne flügel geboren, doch wir sterben mit
es dauert eben lang, bis ein flügel wächst
und du den chip in deinem kopf umprogrammierst
wir sind alle gefangen in einem lügennetz
und haben angst, d-ss irgendwann alles dunkel wird
entweder, ich stelle mich dem traum, oder renne weg
von der raupe zum kelebek
manche können es, ich kenne nicht viele
brenne jetzt, denn ich mache was ich liebe
und nenne es fliegen

[outro]
ich will nur fliegen (mit dir)
ich will nur fliegen (mit dir)
ich will nur fliegen (mit dir)
ich will nur fliegen (mit dir)