azlyrics.biz
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

puzzle – mondlicht lyrics

Loading...

[verse 1 puzzle]
ich hab’ kein plan wo es begann und wie es enden soll
vielleicht mit mir in einem sarg aus schwarzem ebenholz
ein erstes lächeln kommt sobald die letzte träne rollt
wir sind geboren aus dreck doch manche sehen in jedem gold

und bitte komm mir nicht mit rap, denn ich hab’ echte probleme
das sind probleme über die ich letzten endes nicht rede (f-ck)
probleme in mir drin bis auf den grund meiner seele
und selbst in hunderten leben wird mir kein wunder vergeben

man ich bin abgef-ckt von der scheiße
die sich tag für tag nur im kreis dreht
man ich hab es satt, liege abends wach bis ich nach der nacht wieder eingeh’

bitte sag mir wer das verstehen soll
in ner’ welt wo die meisten nicht reden wolln’
in ner welt wo man denkt, wenn man jemandem helfen will sorgt man damit für nen’ gegenpol (f-ck it)

hör mir zu ich würd’ mich gern’ verlieben, (gern verlieben)
aber seit jahren ist mein herz versiegelt (herz versiegelt)
und ich glaube,wenn ich wirklich ehrlich bin
nicht, d-ss ich mehr verdiene (ey)

und ich sag’ es wie es ist
ich krieg’ seit jahren keine luft mehr
mitten in gesprächen wird auf einmal meine brust schwer
lunge untersucht, also liegts’ wohl an der psyche
war ja klar, d-ss diese scheiße meinen körper mal verwüstet,(f-ck ey)

[chorus 1 puzzle]
ich bleib bis du gehst’
und ich dein licht nicht mehr seh’
und auch, wenn keiner versteht wie ich weiter so leb’
ist das alles was zählt

[chorus 2 scarp]
und ich bleib’ so lang wach
wie der mond sein licht wirft
jeder tag wird zur nacht
und ich hoffe, d-ss sie nie stirbt

und ich bleib’ so lang wach
wie der mond sein licht wirft
jeder tag wird zur nacht
und ich hoffe, d-ss sie nie stirbt

[verse 2 puzzle]
und ich klammer mich an jeden traum der uns verbindet
wenn ich schlafe kann ich hoffen, d-ss du nicht verschwindest
ich vermisse wer ich vorher war
heute h-sse ich jeden tag
sie denken ich sei heute stark
doch jeder spiegel den ich sehe
muss damit rechnen, d-ss ich ihn zerschlag’ (f-ck)

ich hab seit jahren nicht geschlafen
wenn es dunkel war
denn was im h-llen war, war für mich meistens unbekannt
ich hatte tagsüber fürs’ draußen sein kein grund gehabt
sie sagen wie ich bin wird irgendwann mein untergang

und ja ich sag es wie es ist
denn ich bin ständig allein
und sogar unter meinen freunden ist die hälfte mein feind
ich glaub’ am ende gibts kein’
der mich liebt obwohl er alles kennt
denn ich bin jeden tag ein anderer mensch
gott ich brauche dich

[chorus 1 puzzle]
f-ck ich bleib bist du gehst’
und ich dein licht nicht mehr seh’
und auch, wenn keiner versteht wie ich weiter so leb’
ist das alles was zählt

[chorus 2 scarp]
und ich bleib’ so lang wach
wie der mond sein licht wirft
jeder tag wird zur nacht
und ich hoffe, d-ss sie nie stirbt

jedes mal, wenn du lachst
und die sonne erfriert
hast du’s wieder geschafft
niemand kann so schön fallen wie wir