azlyrics.biz
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

ttr allstars – rambazamba lyrics

Loading...

hook
früher wor imma party und rambazamba/
heit habn a paar scho kinda und san papa und mama/
und des ganja ganja – jo des war früher/
heit habn ma für die „i bin so high“-flows nix mehr über/

antrue
maunche worn komasaufen, aundere worn koksernosn/
heit trink ma colabrausn, spün in osterhosn/
in da siebten worn ma so weiß im g’sicht, do homma nu heimlich g’kifft/
natürlich reißt ma nix, waunn ma die meiste zeit nur eintschickt is/ und eigentlich worn ma verpönt in dera vafickten schui/
da vota a hippie söba a stritzi – jo daunn bist a null/
domois wor i da bua für den ka regel gilt/
der in da gegend chillt, heit sogn die leit zu mir du bist a strebertyp/

laima
15 trips – mi druckts in sitz/
meine pupillen taunzen auf und ob zu acid beats/
schlechta witz – waunn i heit nur aun an trip denk/
bimmelt mei hirn wie de glockn vom big ben/
den gaunzn tag habn ma auf pegel g’kifft/
daunn olles auffizogn – heit mocht’s da babylift/
und imma schneller worden, wie beim sirtaki/
und obaghoit mit ana bong die größa wor ois huckey/

hook
früher wor imma party und rambazamba/
heit habn a paar scho kinda und san papa und mama/
und des ganja ganja – jo des war früher/
heit habn ma für die „i bin so high“-flows nix mehr über/

bum bum kunst
früher war i hardcore – heit bin i hard to the core/
i bin bis ins mark vadorbn, mir is nie fad wordn/
been there doing that wos die wappler aufregt/
i bin nu woch, do sads es scho laung im bett/
i loss des feia brenna/
i wü net weita denka ois bis übermorgn/
morgn schlof i mi aus, daunn wird wieder drüber g’fohrn/
i sperr nie die tür zua, i moch mei herz auf/
und gfrei mi wos aus mia nu wern kaunn/

sam
i bin a oida trankla mit leichtem leberschodn/
do war i boid a papa, würd mi des net daschlogn/
dawei san kinderspielplätz’ immer nu da foische ort/
waunn kids mi nächtens nerven, daunn bin i in der altstadt
fort/
und unsa kinderzimmer is nu a partyraum/
waunn aundere flaschl gebn daunn steh i nu beim taxistand/
i habs verstaunden, erwachsen sei is a frog’ der größe/
aber bis dorthin gib i ma jeden freitag org die blöße/

bridge
nanananana, nanananana/
a bissl komasaufen, a bissl koksernosn/
nanananana, nanananana /
a bissl hardcore, a bissl hard to the core/
nanananana, nanananana/
a bissl partyraum, a bissl taxistaund/
nanananana, nanananana/
a bissl ganja ganja, a bissl rambazamba/

hook
früher wor imma party und rambazamba/
heit habn a paar scho kinda und san papa und mama/
und des ganja ganja – jo des war früher/
heit habn ma für die „i bin so high“-flows nix mehr über/