azlyrics.biz
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

187 strassenbande – nach wie vor lyrics

Loading...

[hook](2x)
nach wie vor kommt die post vom amtsgericht
nach wie vor rapp’ ich mit einer hand im schritt
nach wie vor klau’ ich, was mir in die finger kommt
nach wie vor – denn so war es bei mir immer schon

[verse 1]
nach wie vor ist die szene nur ein scheißhaufen
in meinen augen kannst du alle in der pfeife rauchen
nach wie vor legt ihr euch ein image zu
doch man sieht’s dir an, du hundesohn, das bist nicht du!
nach wie vor kommt ihr alle nicht an das hier ran
187 str-ssenbande, bombings auf der backsteinwand
nach wie vor randale auf der hausparty
nur ‘ne frage der zeit, bis es ausartet
nach wie vor sitz’ ich im gerichtsgebäude
angeklagt für straftaten, die ich wirklich nicht bereue
nach wie vor muss ich mit aufs präsidium
denn mr. officer mag keine 187-jungs
nach wie vor haben wir stress, weil wir deutsche sind
doch die andern merken schnell, aus was für’m holz wir sind
nach wie vor bringt mir der rap hier nichts
hier machst du dein geld nur, wenn du gesetze brichst

[hook](2x)
nach wie vor kommt die post vom amtsgericht
nach wie vor rapp’ ich mit einer hand im schritt
nach wie vor klau’ ich, was mir in die finger kommt
nach wie vor – denn so war es bei mir immer schon

[verse 2]
nach wie vor kannst du uns nur haten, denn
du kriegst nix gebacken, du spielst lieber playstation
nach wie vor führ’ ich euch an der nase rum
rede nicht von battle, junge, hier wirst du in’ arsch geb-mst
nach wie vor rapp’ ich für die unterschicht
denn sie denken so wie ich, das ist der unterschied
nach wie vor trinken wir flaschenweise harten sprit
und nach dem ersten glas will jeder noch ‘ne nase ziehen
nach wie vor bin ich kein freund von euren outfits
und das ganze drumherum interessiert mich auch nicht
nach wie vor h-ss’ ich eure diskussionen
was bist du schon? für dich gibt es nichts zu holen!
nach wie vor scheißt mein umfeld auf das gesetz
alle durch die bank fixiert, d-ss geld in der tasche steckt
nach wie vor sind meine eltern angepisst
ich denk’ oft ans aufhören, he, doch kann es nicht!

[hook](2x)
nach wie vor kommt die post vom amtsgericht
nach wie vor rapp’ ich mit einer hand im schritt
nach wie vor klau’ ich, was mir in die finger kommt
nach wie vor – denn so war es bei mir immer schon

[outro]
[?] (3x)
[?] (4x)
[?] (3x)
[?] (2x)
[?]
wir sind wieder auf der street …