azlyrics.biz
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

3plusss – hi & tschüss lyrics

Loading...

[intro]
hi, hi und tschüss
ähh, johnny illstrument
bihatch!
yes. one take, first take… quasi

[part]
meine managerin ruft mich an
“das ist jetzt das achte mal, wieso gehst du nicht dran?”
entschuldigung. ich bin gestern zug gefahrn
und danach musst ich erst mal chilln, hat ganz gut getan
was gibts denn? “wir müssen die verträge und die pläne hier besprechen.”
von da an hör ich nich’ mehr zu, weil ich’s eh wieder vergesse
und das hat nichts zu tun mit wenig interesse
ich könnt auch zuhörn, aber ich verstehe nichts vom essen
meine mum weiß, was ich letztes jahr verdient hab
aber ich nich’, is nich’ so wichtig und ich vergess es immer wieder
ich zahle miete und ich zahle den strom
und wenn nicht ist’s auch okay in na garage zu wohn
wehe, ich werde jemals prominent, sod-ss mich jeder trottel kennt
als vorbild nimmt und in garagen in na regentonne pennt
“siehs als kompliment” sagen manche noch zu mir
doch ich glaub die ham’ das ganze nicht kapiert
ich mein, guck doch mal, was für ‘n spasti ich bin
das hat keinen sinn, scheiß drauf, ich l-sse das ding
und erzähl mir nicht, ich könnte das doch nich bring’
ich mach kein’ kr-ssen gewinn und bring nur k-ssen zum klingeln
wenn ich dagegentrete, dann gehn die nämlich auf
und ich nehm die knete raus
und sag jemand hats geklaut – wie witzig!
früher wollt ich, d-ss mich jeder akzeptiert
heute möcht ich, d-ss ein großteil dieser szene einfach stirbt
du redest so viel von deiner krone, d-ss ich überleg bei der juice anzufang’
und dir hampelmann dann und wann unter anderem wirklich zu jedem deiner releases
die eine krone zu geben, die du verdienst, b-tch!
ich liebe rap, doch ich h-sse auch sehr vieles
seitdem dieses rumgewerfe mit metaphern so beliebt ist
egal ob du grad traurig oder wahnsinnig verliebt bist
rap die ganze zeit in b-tchsprache für maximale deepness
und ich, ich mache musik p-ssend zum beat
das ist rap und keine erfundene spastenrubrik
aber fühl dich sehr toll – ein album lang reden wie ein horst
und nachher sagt man, es sei lyrisch wertvoll, doubletime yo, b-tch eh
zweitausendvierzehn, deutscher rap hat sehr viele schichten
p-ssyrap, fakerap, scheißrap und beefgeschichten
und hip-hop-medien, die über sie berichten
wer scheißt den größten haufen, so genau will das niemand wissen
egal ob rapper, manager, booker oder bloß die presse
die mit dem allerkleinsten schwanz haben die größte fresse
du kennst irgendwen und du hälst dich für kr-ss
doch dich klatsch ich auch solang du keine superkräfte hast
spast, was ist so geil daran, beim label zu sign’
wie g-y kann man sein, das will mir nicht in den schädel hinein
ich seh das nicht ein. damit ein anzug- und krawattenmann
dein neuer chef wird und dir dann sagt was man so machen kann
ist es das geld? irgendwie fehlt mir da der sinn
du machst ein album, aber kriegst vielleicht ein zehntel vom gewinn
wie auch immer, das p-sst mir nicht so ganz
“ey das ist halt die industrie” und das ist halt mein schwanz
rat mal was du damit kannst, ich geb dir drei versuche
na, ich sag’s dir auch so, du kannst mir einen lutschen
ich möchte euch affen nicht kenn’ lern
und solang ich ein hirn hab, wird sich das auch nicht ändern’

[hook (2x)]
sorry, d-ss ich mich wieder gleich verp-sse
aber dieser ganze scheiß geht mir auf meine nüsse
wo immer es jetzt hin geht, ich schick ein paar grüße
hi und tschüss und bye und küsschen