azlyrics.biz
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

rask – bis zum quantensprung lyrics

Loading...

bis zum quantensprung

[vers 1]
ich half dem rap auf die sprünge, führte ihn zum quantensprung
casanovas tankten rum, kriegten nicht mal ihre tanten rum
verehrten bandentum, erwerben jetzt bei banken ruhm
l-ssen weisheit beizeiten wie schätze der anden ruhen
mc’s stinken nach elefantendung, dumm sich so was anzutun
statt zu kreischen wie n nacktes huhn, bleib’ ich bei takten stumm
nehme jede kritik ernst, statt sie als neid abzutun
denn in meinen augen hat rap nichts mit quatsch zu tun
zeitgenossen berichten, d-ss rap boomt wie aktien
ich seh’ coole jungs hopps geh’n wie junks bei razzien
feil’ in meinem schreiblabor an subtilen intentionen
getrieben von atomen, durchkreuzte sieben dimensionen
entfloh dem zeitgeist, auf trips in die einsamkeit
kollisionen mit treibeis erschienen mir als kleiner streit
astronaut, der durch die zeit reist, weiß gutes bleibt heiß
auch wenn jeder reinscheißt und behauptet sein scheiß
sei gesund

[cuts]
too hot to handle, too cold to hold, too cold to hold back

[vers 2]
noch fern vom anfang expandiert wissen langsam
dank dunkler gedanken, die als tränen in kissen wandern
empfing zunächst daten, wagte dann den ersten landgang
einzelkämpfer auf kreuzzügen bis hin zum letzten andrang
köpfe brennen wie bantam, tüftler legen die hand an
writer bomben den stadtplan, djs bringen die cuts an
mcs, die ackern, legen laien und jeden takt lahm
im rap streichelzoo wirkt mein benehmen nie handzahm
tracks auf demo stimulieren den speichelflow
ich bin versager bei frauen und doch im schmeicheln pro
rask erstürmt alle bühnenbretter mit anlauf
bietet besten service als page, hält dann die hand auf
rt zwölf zoll im ankauf, findet verbreitung
per annoncen in der zeitung, wenn ich durch’s land lauf
mach’ nur durch meine präsenz diesen namen bekannt
erlebnisse werden in texte wie bilder in rahmen gebannt

[cuts]
too hot to handle, too cold to hold, too cold to hold back

[vers 3]
vom stammgast auf jams zum bewährten dauerbrenner
präsentiere rap selbstbewusst wie frauenpower emma
mein terminkalender vollgestopft wie städte durch bauern-agenda
formeln schmetterndes fabelwesen wie power ranger
manipuliere tracks tight in echtzeit, futurist
aus der jetztzeit erlangt fortschritt, da er vernetzt bleibt
wie bermuda reimeck dank website im internet
bin schon lange nicht mehr nett, verrückt dank rinderfett
verspottet als blinder depp, doch neid und szenenstreit
geh’n nach hinten los wie’n indergag im fernsehen late night
sessions werden cool wenn man bis morgens um zehn bleibt
vermittle heimlich einsicht, was sich leider spät zeigt
‘s geht um reimen ohne platzneid mit sk!lls und wortgewandtheit
in kombi mit kombos nach denen das ganze land schreit
symptome treten sporadisch auf wie tropenkrankheit
verfiel dem virus in ganzheit wie jede probe anzeigt
man erlernt dinge im handstreich, wenn man dran bleibt
nicht, wenn man sich ankeift und symbole per hand zeigt
das heißt nicht, d-ss ich einer bin, der jedem die hand reicht
meine gedankenwelt ein spiel zwischen rauh und samtweich

[cuts]
too hot to handle, too cold to hold, too cold to hold back

[outro]
rask… dogsh-t… onkel dom… onkel doms hütte…