azlyrics.biz
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

sane (rapper) – blut und fleisch lyrics

Loading...

[hook x2]

du ackerst für dein glück: blut und schweiß
und all dein geld verschafft dir ‘ne gute zeit
es ist vergänglich und ich hoff’ du weißt
du bist am ende doch nur blut und fleisch

[strophe eins]

du hast alles was du brauchst und noch mehr
d-cke autos, frauen und ein haus am meer
jeden der das nicht erreicht findest du peinlich und
holst deine maßanzüge gerade aus der reinigung

das spiel des lebens hast du vielleicht gewonnen
der reichtum hilft dir deinen ängsten zu entkommen
du willst verdrängen, doch dann hörst du diesen song
auf einmal scheint all dein glück dir zerronnen

denn du denkst dir: “wenn ich dann mal sterbe
hilft mir kein einziger cent unter der erde!”
falsche freunde haben dir an deinem arsch geklebt
doch zum schluss wirst du allein in einen sarg gelegt

diese kiste ist kein zimmer voller frauen, sieh:
du fährst nich in den himmel in ‘nem audi
was kostet der ewige friede, verdammt!?
das paradies ist keine liege am strand!

[hook x2]

[strophe 2]

du hast mehr als du benötigst: viel zu viel
kauftest sachen, die dir nicht einmal gefielen
in deiner villa mit park bist du nur ein mal im jahr
manchmal vergisst du dieses riesengroße anwesen gar

du fühltest dich erfüllt und zwar gänzlich
doch dieser trugschluss wurde dein gefängnis
da du egal wo du dich aufhältst beengt bist
hilft am ende nur ein inneres geständnis

am anfang hast du ein problem dir selbst zu gestehen
d-ss sich nicht alles nur um weltliche marterie dreht
doch dann verschenkst du die häuser und dann verschenkst du das boot
wirst neu geboren, denn dein altes ego ist tot

sie werden sagen dieser song sei pathetisch
und so ‘ne story gäb’s im echten leben eh nicht
doch jede gute idee lässt gutes erbe zurück
und genau so verbessern wir die erde ein stück

[hook x2]

du hast geackert für dein glück: blut und schweiß
und all dein geld verschaffte dir ‘ne gute zeit
es war vergänglich und du weißt
du warst am ende doch nur blut und fleisch