azlyrics.biz
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

seelennacht – am ende lyrics

Loading...

[strophe 1]
und ich weiß, du bist nicht mehr hier
doch ich weiß, deine spuren bleiben in mir
gerahmte bilder an der wand
alte fotos im schrank
erinnerung von jahren
ich häng so daran
die zeiger der wanduhr blieben stehen
in dem moment als du gingst

[strophe 2]
ich möchte schlafen
denn es gibt nichts mehr zu sehen
ich möchte schreien
denn ich kann es nicht verstehen
ich will hinaus, weit weg von hier
doch eigentlich will ich nur zu dir
[bridge]
und ich hör die engel schreien
ein ganzes leben zieht vorbei
und ich hör die engel schreien

[strophe 3]
da wo der gipfel den horizont berührt
da fangen wir von vorne an
und wenn zum hoffen nur der glaube fehlt
dann glauben wir ganz fest daran
und wo der himmel sich ins meer ergießt
da machst du meine träume wahr
ich bin am ende voller dankbarkeit
dass du teil meines lebens warst

teil meines lebens warst

[strophe 3]
da wo der gipfel den horizont berührt
da fangen wir von vorne an
und wenn zum hoffen nur der glaube fehlt
dann glauben wir ganz fest daran
und wo der himmel sich ins meer ergießt
da machst du meine träume wahr
ich bin am ende voller dankbarkeit
dass du teil meines lebens warst
[strophe 4]
am ende des weges, am ende des seins
am ende der sehnsucht, die mein herz zerreißt
am ende der welt, am ende der zeit
am ende des wartens, sind wir neu vereint
am ende des weges, am ende des seins
am ende der sehnsucht, die mein herz zerreißt
am ende der welt, am ende der zeit
am ende des wartens, sind wir neu vereint

[outro]
am ende, am ende