azlyrics.biz
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

dikkn – grauer samt lyrics

Loading...

ich ertrinke in dem w-sser das sich leben nennt
die nächte sind geprägt von der ewigkeit des seins
das sich durch den nebel kämpft
und alles scheint vergebens
ich such schon zu lange in den trümmern meines lebens
nach vergebung und vertrauen
nach der hoffnung seit tag eins
sag mir eins
wo ist gott
hier herrscht hoffnungslosigkeit
steter tropfen höhlt den stein
eine floskel und was bleibt
ist die leere die mich packt
denn verflossen ist die zeit
ich hock so oft alleine
weil ich menschen nicht ertrag
die gesellschaft macht mich krank
ich verdräng es tag für tag
und bin innerlich zerbrochen
suche scherben meines daseins
auf dem textblatt
und hab sie zu dem inhalt hier verflochten
iss vom baum der erkenntnis
ich vertrau keinem menschen
bleib nach außen hin kämpfer
doch trauer verdrängt das ich auflauf und kenter
wie tanker im meer auf ihrer grausamen endfahrt

[sample: torch – morgen]
ich hab die zukunft gesehen
ich konnte nichts genau erkenne
alles verschwommen
vor lauter tränen
ich hab die zukunft gesehen
konnte nichts genau erkennen
alles verschwommen
vor lauter tränen