azlyrics.biz
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

caput – widerstand lyrics

Loading...

[verse 1: caput]
immer da wo der ärger tobt, ich mach kein stress
wehr mich bloß, doch geben gerne groß
nicht von geburt an, wir werden so
weil ihr nett sein nicht mehr belohnt
und die ganze welt fährt sich, rot
ich schnapp mir ‘ne geisel, ihr denkt “hat der ‘ne meise?”
aber wer seid ihr? stopp nicht bis ihr motherf-cker merkel holt
falls ihr denkt das ist werbeshow, fahr ich die härte hoch
schieß um mich, (bäm) (bäm) (bäm) (bäm) to the vome (?)
und die hände gehen hoch, eine stunde habt ihr
also besser keine zeit vergeuden, denn ich hätte kein problem den ganzen schuppen in die luft zu jagen
l-sst mich also besser mal nicht allzu lange warten, hätte paar fragen und geh’ nicht bevor ich antworten habe
alles was ich wollte war ein ganz normales leben aber irgendwie ging alles daneben
sag deswegen macht ihr alles zu kompliziert immer was dagegen, sobald was funktioniert gibt’s neue regeln
wieso soll ich mir das noch länger von euch gefallen l-ssen, cops rufen “fallen l-ssen”
ich ruf “f-ck you”, für das woran ich glaube könnt ihr mich ruhig alle machen!
ich hab überhaupt keine angst von euch, doch wenn die dinge weiter so laufen wie bisher hab ich angst vor der zukunft
einer muss den kontrollierer kontrollieren, verdammt groß die versuchung
und in aller ruhe handelt ihr ohne die taten zu verantworten, viel zu lange ist schon so
alle betappten werden verziehen wieder glatt gebügelt, aber meine werde ich doch nie wieder los

[verse 2: caput]
ich l-ss so lange nicht locker bis gar keiner mehr bock hat und bring mir mein opfer, dann im nächsten leben gerne nochmal
ist doch besser als zu warten bis ihr endlich was dagegen macht ihr habt angst vor dem monster
ich seh kein andern, und gerade dreh ich völlig ab und halte dieses plädoyer. radikaler wechsel
eure demokratie ein fahrstuhl mit nur einen knopf, und dieser startet. atomare action
wo bekomm’ ich heutzutage noch etwas vernünftiges zu essen her, ich hätte gern
eine mahlzeit die gesund ist aber schmeckt ohne schuldgefühle, bring was von mcces her
irgendwann ist einem alles egal aber dann irgendwann lieber wieder doch nicht
entweder teil des problems oder teil der lösung, gibt nichts in der mitte nein kein kompromiss
ihr seid nicht bereit für eine revolution, ich kenne euch schon
finanziell müsste sich’s erstmal lohnen, vielleicht für die nächste generation
wie immer denkt ihr viel zu kurzfristig, dieser kurs führt dich auch schon mal gegen den strom
dann wird’s zeit für den widerstand, dieser kampf geht nämlich gerade erst los